Microblading – schöne volle Augenbrauen

Die Methode eignet sich für alle Frauen die Form, Aussehen und Volumen Ihrer Augenbrauen verbessern möchten bzw. die das fehlen von Augenbrauen kompensieren möchten. 

Es wird nicht nur eine gründliche Vermessung Ihrer Gesichtszüge vorgenommen, sondern auch eine typgerechte Farbauswahl getroffen. 

Der Unterschied zu Permanent Make-up liegt darin, dass beim Microblading keine Maschine zum Einsatz kommt und somit noch dezenter gearbeitet werden kann! Dabei wird in drei verschiedenen Wuchsrichtungen gearbeitet, was die besondere Natürlichkeit ausmacht. Es wird dabei so zart gearbeitet,  dass man die gezeichneten Härchen kaum von den echten Härchen unterscheiden kann. Es entsteht der sogenannte 3D Effekt.

 

Fragen - Antworten

 Ist die Behandlung sehr schmerzhaft?

 

Ein leichtes „Ritzen“ kann spürbar sein. Die Behandlung ist aber gut auszuhalten.

 

 Was muss vor der Behandlung beachtet werden?

  • Zwei Tage vor der Behandlung können Sie die oberflächigen, trockenen und abgestorbenen Hautschichten mittels einem Peeling entfernen lassen. So wird Ihre Haut im Bereich der Augenbrauen geglättet und erfrischt und somit optimal für die Microblading Behandlung vorbereitet.
  • Tragen Sie einen Tag vor der Behandlung bitte keine ölhaltigen Produkte mehr auf die Augenbrauen auf.
  • Trinken Sie 4-5 Stunden vor der Behandlung bitte keinen Kaffee, da das Koffeein den Blutkreislauf verstärkt.

 Wie lange hält die Zeichnung?

 

Ungefähr 12 -18 Monate. Nach dieser Zeit wird eine Auffrischung empfohlen.

 

Wie lange dauert eine Microblading Behandlung?

 

Die Microblading Behandlungsdauer beträgt ca. 2 Stunden und umfasst alle Stufen der Behandlung.

 

 

 

Kontraindikationen für die Durchführung von Microblading?

 

  • Schwangerschaft
  • Neubildungen unbekannten Ursprungs, insbesondere wenn sie im Bereich der vorgeschlagenen Mikropigmentierung sind
  • Menstruation
  • Erkältungen
  • Psychische Störungen
  • Diabetes insulinabhängiger Form
  • Die Möglichkeit der Bildung von Keloid Narben
  • Akute Entzündungskrankheiten
  • Epilepsie
  • Reduzierte Blutgerinnung und Krankheiten die damit verbunden sind

 

 

Die Pflege der Augenbrauen nach der Microblading Behandlung

 

Achtung! Kratzen und entfernen Sie die entstandene Kruste nicht!

Am nächsten Tag können Sie schon mit der Pflege beginnen, verwenden Sie kein Leitungswasser und keine Seife zum reinigen der Augenbrauen, sondern abgekochtes Wasser und Reinigungsmilch/-lotion. Verwenden Sie hochwertige Öle oder Cremes um der behandelten Stelle Feuchtigkeit zu spenden. Verzichten Sie auf Augenbrauen Make-up bis zur vollständigen Abheilung!

 

 

Preis: 350€ - inkl. 1x Nachbehandlung innerhalb 4-6 Wochen

Auffrischung innerhalb 2 Jahre - 100€